Als innovative Unternehmensberatung mit Fokus auf Corporate Finance unterstützen wir mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg an den Kapitalmarkt und durften bereits Transaktionen von mehreren hundert Millionen Euro erfolgreich begleiten.

 

 

Ist ihr Unternehmen Kapitalmarktfähig? Auch schon ohne konkrete Pläne, Eigenkapital oder Fremdkapital am Kapitalmarkt einzuwerben kann es Sinn machen, die internen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Ihr Unternehmen wird effektiver und effizienter, der Unternehmenswert erhöht sich in der Folge. Was wir in unseren drei Geschäftsbereichen mit ihnen umsetzen können:

 

Corporate Finance

Die richtige Finanzierungsstruktur ist zum entscheidenden Faktor für die strategische Unternehmensentwicklung geworden. Auf Basis ihrer unternehmerischen Ziele optimieren wir ihre bestehende Finanzierungs- und Sicherheitenstruktur. Wir beraten bei der Strukturierung neuer Finanzierungsquellen – von klassischen Finanzierungen unter Einbeziehung der Bankenlandschaft bis hin zu komplexen Kapitalmarktransaktionen wie beispielsweise besicherten Mittelstandsanleihen.

 

Corporate Consulting

Wir sorgen gemeinsam für ein angemessenes Transparenzniveau. Instrumente sind

Rating: Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit wird – auch im Branchenverglich – beurteilt. Nutzen Sie es intern um Defizite zu beseitigen und extern, um ihre Stärken zu zementieren.

Kommunikation: Ziel ist, ein kapitalmarktorientiertes Berichtswesen zu schaffen. Wir helfen, Ihre Equity- und Credit-Story weiter zu entwickeln.

Risikomanagement: Das systematische Erkennen, Analysieren und Bewältigen von Risiken ist Grundlage unternehmerischer Entscheidungen.

Bilanzstruktur: Wir erarbeiten Vorschläge, ihre Bilanzrelationen zu optimieren – beispielsweise durch Auslagerung von Pensionsverpflichtungen.

Corporate Governance: Anpassen der Prozesse für die obligatorischen und freiwilligen Maßnahmen, ggf. Implementierung von erweiterten Kontrollstrukturen wie ein Beirat.

 

Leadership Coaching

Durch den Gang an den Kapitalmarkt ändert sich die Unternehmenskultur nachhaltig. Insbesondere die Führungskräfte gilt es zu motivieren, diesen Veränderungsprozess zu gestalten. Dabei sehen wir Selbsterkenntnis als Basis für modernes Führen und Management – die individuelle Werte-Hierarchie muss zu den kollektiven Werten, der Unternehmensphilosophie, passen.

 

 

   weiter zur Startseite